Gelius Trio

VIOLINE: Sreten Krstic (1. Konzertmeister/Münchner Philharmoniker)

VIOLONCELLO: Michael Hell (Solocellist/Münchner Philharmoniker)

KLAVIER: Micael Gelius (Dozent/Universität Augsburg)

„DAS GELIUS TRIO… HARMONIERT MIT EINER PERFEKTION, EINEM

AUFEINANDERHÖREN, EINER EINFÜHLUNG, EINER HOMOGENITÄT, DIE ANS WUNDERBARE GRENZT. ES ZIEHT DEN HÖRER IN EIN MUSIKALISCHES

HOCHSPANNUNGSFELD, DEM DIESER GERADEZU RETTUNGSLOS AUSGELIEFERT IST.“

Das Orchester 11/2018: Friedemann Kluge

Programm

Arensky

PAUSE

Schostakowitsch

Arno Babadjanian Trio fis moll (1952)

(1921 – 1983) Allegro

Andante

Allegro vivace

Gelius Trio – Russische Romantik und sowjetischer Expressionismus

29.01.2021 - 20:00 Uhr